Beziehungen,  Selbstliebe

Ich verliebe mich immer in liierte Männer

Suchst du dir noch immer Männer, die vergeben sind? Verheiratet, bindungsunfähig oder -unwillig, liiert oder sonst wie abwesend, wenn es um eine Beziehung geht oder eine ernste, tiefere Begegnung von Herz zu Herz?

Und warum tust du das?

Hast du ganz früh als Kind gelernt, dass du Liebe hart erarbeiten musst?
Dass du dich anstrengen musst, um geliebt zu werden?
Oder dass es sowieso niemanden interessiert, was Du dir wünschst?

Viele von uns lernen von den Eltern, wie Selbstwert und Selbstliebe gehen. Doch was, wenn deine Eltern dies selbst nicht wussten?

Was, wenn das jetzt deine Lernaufgabe ist?

Jetzt mal Hand aufs Herz:

Was möchtest du wirklich von deinem (liierten) Partner bekommen?
Worauf wartest du die ganze Zeit?
Oder was gibt er dir, wovon du meinst, nur er könne es dir geben?

Könntest du diese Bedürfnisse deines Inneren Kindes nicht besser selbst stillen?

Darüber spreche ich heute, geläutert aus eigener Erfahrung durch viele Beziehungen zu Männern, die nicht frei waren, voller Liebe und Schönheit.

Denn: Wenn du dich selbst liebst, ziehst du ganz automatisch einen Mann in dein Leben, der dich auch liebt und ‘ganz für dich allein’ da ist.

Klingt das zu schön um wahr zu sein?
Dann hör selbst mal rein.

free your sexuality

Deine
Astrid

SHOWNOTES


kontakt@astridvonderosten.de

Homepage

Instagram

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter